Im Juli 2019: In Deutschland 0,2 % mehr Unternehmensinsolvenzen als im Vorjahresmonat

Die deutschen Amtsgerichte vermeldeten für den Juli 2019 1.644 Firmeninsolvenzen.
Damit ist die Zahl gemäß dem Statistischen Bundesamt (Destatis) um 0,2% % gegenüber dem Juli 2018 gesunken.
Die meisten Firmeninsolvenzen gab es im Baugewerbe (295). Die Zahl der Insolvenzanträge im Bereich Wirtschaftsbereich Handel betrug 253 .

Die Zahl der übrigen Schuldner hat im Juli 2019 mit 7.886 gemeldeten Insolvenzen abgenommen. Das sind 1,5 % weniger als Juli 2018.
(Eingestellt am 23.10.2019)

Inkassokosten

Informieren Sie sich über die Kosten von Inkasso.
Mehr